Wien (gesamt)

Ein- und mehrjährige Förderungen für Projektreihen (Darstellende Kunst)

Unterstützung der Durchführung von Projektreihen und längerfristigen Arbeitsprozessen
sowie der Aufrechterhaltung von ganzjährig genutzten Strukturen durch ein- und mehrjährige
Förderungen für Häuser und Gruppen, die auf eine kontinuierliche Ensemblearbeit
verweisen können. Für Erstantragsteller_innen kommen diese Förderungen eher nicht in
Betracht.
Die Entscheidung über Förderungen werden von der Kulturabteilung auf Basis von Empfehlungen
des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance gefällt.

Produktionskostenzuschüsse für Einzelprojekte (Darstellende Kunst)

Gefördert werden konkrete Produktionen mit Wien-Bezug in den Bereichen Theater, Tanz und Performances.
Die Entscheidung über eine Förderung wird von der Kulturabteilung auf Basis von Empfehlungen des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance gefällt.
Kriterien für die Förderempfehlung sind: innovative Ideen und Konzepte und experimentelle Arbeiten, fundierte Darstellung der künstlerischen Intention, gesellschaftspolitische Relevanz, Erschließung neuer Publikumsschichten, Zeitgenossenschaft, transdisziplinäre Zusammenarbeiten.

Förderungspreis für Architektur und bildende Kunst

__Förderungspreis für Architektur und bildende Kunst

Im Bereich Architektur und bildende Kunst werden jährlich ein bzw. zwei Förderungspreise
zur Würdigung einer bisher hervorragenden Gesamttätigkeit junger Einzelpersonen oder
Teams (bis zum 40. Lebensjahr) in der Höhe von je 4.000 Euro vergeben. Die Preise werden
von der_dem Bürgermeister_in aufgrund von Vorschlägen einer Fachjury verliehen.

TERMINE Bewerbungen um einen Förderungspreis sind bis jeweils 31. März möglich.

Bewerbung um einen Studienaufenthalt

Die Studienaufenthalte sind als Möglichkeit zu verstehen, neue Eindrücke und praktische
Erfahrungen zu sammeln und künstlerisch zu verarbeiten. Zusätzlich sollen sie neue Kontakte
ermöglichen, die für eine spätere künstlerische Tätigkeit vor Ort hilfreich sein können.

TERMINE Bewerbungen sind jährlich von 2. Jänner bis 1. März möglich.
ZUSATZINFORMATIONEN
Bewerbung um einen Studienaufenthalt (derzeit Paris und Budapest)
Budapest

Bewerbung um eine Ausstellung in der Startgalerie des MUSA

Künstler_innen, vornehmlich Studierende oder Absolvent_innen der Kunstuniversitäten am Beginn ihrer beruflichen künstlerischen Tätigkeit, die der Wiener Szene angehören, können sich um eine Ausstellung in der Startgalerie bewerben. Die Auswahl erfolgt über den Beirat für den Kunstankauf.

TERMINE Bewerbungen sind jährlich von 2. Jänner bis 1. März möglich.

Befürwortung von Bewerbungen für ein Arbeitsatelier der Stadt Wien

__Befürwortung von Bewerbungen für ein Arbeitsatelier der Stadt Wien

Das Referat „Bildende Kunst“ der MA 7 kann auf Empfehlung des Beirates für den Kunstankauf Bewerbungen in Wien lebender freischaffender bildender Künstler_innen für ein Arbeitsatelier bei „Wiener Wohnen“ befürworten. Die Vergabe erfolgt durch „Wiener Wohnen“. Kostenzuschüsse werden nicht gewährt.

TERMINE Bewerbungen sind jährlich von 2. Jänner bis 1. März möglich.

Ankauf von Kunstwerken

__Ankauf von Kunstwerken
Ankauf von Kunstwerken in Wien lebender oder tätiger Künstler_innen oder mit deutlichem
Wien-Bezug (keine Gebrauchskunst, keine kommerziellen Kunstwerke) für die Sammlung
zeitgenössischer Kunst der Stadt Wien – MUSA.
Die Kulturabteilung entscheidet unter Beiziehung des Beirates für den Kunstankauf einmal
jährlich über die eingelangten Bewerbungen. Der Beirat wird für drei Jahre bestellt.
Kriterien für die Entscheidung sind: innovative Kraft der einzelnen Positionen und hohe

Seiten