#istnötig

Die Plattform #istnötig ist ein Zusammenschluss von kulturschaffenden Personen, Vereinen und deren Interessensvertretungen. Diese Einladung richtet sich an alle, die die aktuelle Situation von Kulturschaffenden reflektieren und Interesse haben, sich in verschiedenster (sei es schriftlicher, aktionistischer, künstlerischer) Form zu Kulturpolitik zu äußern. Die netzwerkartige Struktur der Plattform ist den Arbeits- und zeitlichen Realitäten von Kulturschaffenden angepasst. Die Arbeit der Plattform basiert auf 15 Forderungen, die gemeinsam erarbeitet und im September 2015 im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert wurden.