Tanz

Konzeptförderung (Darstellende Kunst)

Gefördert wird der gesamte Betrieb einer Einrichtung der darstellenden Kunst über einen Zeitraum von bis zu vier Jahren. Die Konzeptförderung kommt für neu gegründete Gruppen eher nicht infrage.
Die Entscheidung über Konzeptförderungen werden von der Kulturabteilung aufgrund von Empfehlungen eines Beirates gefällt.
TERMINE Alle vier Jahre wird ein Einreichtermin festgesetzt (z. B. 30.4.2016 für den Zeitraum
1.1.2018–31.12.2021).

Ein- und mehrjährige Förderungen für Projektreihen (Darstellende Kunst)

Unterstützung der Durchführung von Projektreihen und längerfristigen Arbeitsprozessen
sowie der Aufrechterhaltung von ganzjährig genutzten Strukturen durch ein- und mehrjährige
Förderungen für Häuser und Gruppen, die auf eine kontinuierliche Ensemblearbeit
verweisen können. Für Erstantragsteller_innen kommen diese Förderungen eher nicht in
Betracht.
Die Entscheidung über Förderungen werden von der Kulturabteilung auf Basis von Empfehlungen
des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance gefällt.

Produktionskostenzuschüsse für Einzelprojekte (Darstellende Kunst)

Gefördert werden konkrete Produktionen mit Wien-Bezug in den Bereichen Theater, Tanz und Performances.
Die Entscheidung über eine Förderung wird von der Kulturabteilung auf Basis von Empfehlungen des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance gefällt.
Kriterien für die Förderempfehlung sind: innovative Ideen und Konzepte und experimentelle Arbeiten, fundierte Darstellung der künstlerischen Intention, gesellschaftspolitische Relevanz, Erschließung neuer Publikumsschichten, Zeitgenossenschaft, transdisziplinäre Zusammenarbeiten.

Seiten