Salzburg (gesamt)

Jugend schreibt

Um Jugendliche in ihrem Schreiben nachhaltig und sinnvoll zu unterstützen, hat das Land Salzburg ein besonderes Förderprojekt ins Leben gerufen. Es soll jungen Schreibenden ermöglichen, über den Zeitraum von einigen Monaten an fünf aufbauenden, von namhaften Autor/innen geleiteten Workshops teilzunehmen, um ihre literarischen Ambitionen unter Anleitung und im Austausch mit Gleichgesinnten und Literaturprofis weiterzuentwickeln. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung werden die jungen Autorinnen und Autoren die entstandenen Texte öffentlich präsentieren.

Rauriser Förderungspreis 2019

Das Land Salzburg und die Marktgemeinde Rauris vergeben gemeinsam den Rauriser Förderungspreis 2019 in der Höhe von € 4.000,— für einen unveröffentlichten Prosatext, Thema „Neubeginn“.
Es können sich Autorinnen und Autoren bewerben, die einen Salzburg-Bezug aufweisen, der entsprechend nachzuweisen ist.
(Geburtsort, Wohnort, Studienort, Arbeitsplatz, etc.)
Ausgeschlossen sind diejenigen, die bereits mit einem Rauriser Förderungspreis ausgezeichnet wurden.

Elektronik-Land 2017

»Elektronik-Land 2017«, der Preis des Landes Salzburg für elektronische Musik, ist eine österreichweit einzigartige Auszeichnung für elektronische Musik.
Die Ausschreibung hat das Ziel, besonders junge KomponistInnen und ProduzentInnenzu fördern, welche einen besonders innovativen Zugang im Umgang mit elektronischer Musik suchen.

Young Cultural Innovators

Dear Young Cultural Innovators in Salzburg,

Salzburg Global Seminar is now accepting applications for its annual Salzburg Global Forum for Young Cultural Innovators. The 2017 YCI Forum will take place at Schloss Leopoldskron in Salzburg, Austria from October 14-19, 2017.  Several young “creatives” from Salzburg have participated in our 2014, 2015, and 2016 Fora, and we look forward to welcoming more participants from Salzburg this year!

Ausschreibung Drehbuch- Entwicklungspreis

2017 schreibt die Stadt Salzburg zum dritten Mal einen Drehbuchentwicklungspreis  für Kinospielfilme ab 60 Minuten aus, der Drehbuchautor*innen und Autorenfilmer*innen in der wichtigen frühen Phase der Stoffentwicklung unterstützt und dem Bedarf nach der Entwicklung hochwertiger Stoffe für die Filmbranche nachkommt.
Der Preis bietet finanzielle Förderung bei der Entwicklung von Filmstoffen und dramaturgische Begleitung durch Mentor*innen aus der Branche. Im Sinne der intendierten Nachwuchsförderung ist eine Bewerbung bis zum vollendeten 45. Lebensjahr möglich.